Marine Surveyor

Yacht Sachverständiger/Gutachter

Yacht (Jacht) Delivery

Yacht-Überführungen

 

Berufsverband Profi - Skipper

 

Suchen nach:

 

Kapt. Hansen   T/F: (für DE+49)     02151 - 54 05 66   Mobil:  0175 - 77 99 739     E-Mail

Wert-Gutachten

Schadenabwicklung

Checkliste für den Gebraucht-Bootkäufer

Yacht-Check

und Management

Aufgaben eines Yacht-Sachverständigen

Yacht-Registrierung

Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB`S)

Yachtüberführung

Gebraucht - Bootekauf

Der staatlich subventionierte Bootskauf

 

IIhre Yacht in der Karibik, Reunion u. mehr

Yacht (Jacht)-Finanzierung

 

Mietkauf/Leasing

 

Buy-and-Charter

Zoll, Mehrwertsteuer und Einfuhrumsatzsteuer

 

Yachtregistrierung

 

 

CE Zertifizierung

 

Flaggenparade

 

Gutachten, Bewertungen von Yachten

AGB`S

Fragen?

Checkliste für Gäste

Checkliste für Mitsegler

Checkliste für Gebrauchtboote-Kauf

Checkliste für Überführung einer Yacht

Aufgaben und Leistung des Sachverständigen 

für Sportboote und Yachten durch Zertifizierten Sachverständiger


In Europa gibt es Institutionen die Personen oder Büros zunehmend nach Ihrer Sachkunde zertifizieren (z.B. Trägergemeinschaft für Akkreditierung GmbH, IFS-Zert, Hyp-Zert, etc. ). Es gelten die DIN-Normreihen EN 45000 ff. bzw. 9001 ff. Folgende Zertifizierungen sind möglich:


Besichtigung und Aufnahme der gesamten Yacht (Jacht) nach Augenschein:
 

(*1) Hier sind Fremdarbeiten zu vergeben)

•   

Inspektion auf Mängel und Schäden (Strukturelle Schäden)

•   

Erstellung einer Mängelliste von vorn bis achtern, vom Masttop bis zu Kielsohle

•   

Feststellung anstehender Reparatur- und Wartungsarbeiten

•   

Empfehlungen über sinnvolle Verbesserungs- und Änderungsmaßnahmen

•   

Beratung von Umbaumaßnahmen

•   

Sicherheitsscheck

•   

Rumpf, Deck und Aufbauten

•   

Außenhaut, Schotten, Verbände

•   

Luken, Bulleyes und Fenster

•   

Dichtigkeitsprüfung

•   

Deckbeschläge, Winschen und Ankerwinden

•   

Kräne, Gangways und hydraulische Rumpföffnungen

•   

Unterwasserschiff, Ruder, Propeller, Wellenböcke, Bug - und Querstrahlruder, Rumpf-Kielverbindung, Rumpfdurchbrüche, Seekästen

•   

(*1)  Bei Stahl und Aluminium Schallgutachten mittels anerkannter Ultraschallgeräte, in den meisten Fällen ohne den Anstrich zu entfernen, wie dies früher notwendig war, mittels modernster Messmethoden und Messgeräte.

•   

Bei GFK Yachten: Ermittlung von Osmose nach Augenschein

•   

Anstrich und Konservierung

•   

Rigg und Decksbeschläge

•   

Ankergeschirr und Winden

•   

Masten, Spieren und Segel

•   

1*  Hauptmaschine und Generatoren

•   

Ruderanlagen, Rudermaschinen, Autopilot

•   

Stabilisatoren

•   

Wellenanlage

•   

Bilgeuntersuchung

•   

Pumpen, Rohrleitungen, Ventile, Seeventile

•   

Tankanlagen

•   

Wassermacher

•   

Frischwassersysteme, Warm- und Kalt-Druckwasser

•   

Abwassersysteme

•   

Kontroll - und Alarmsysteme

•   

Brücke, mit Navigation und Steuerungssystemen

•   

Innenausbau, inkl. automatischer Türen, Aufzüge, Galley etc

•   

Funktionsüberprüfung aller Bordsysteme und Aggregate

•   

Seeerprobung

•   

Dokumentiertes Gutachten

Schadenfeststellung 

  • Schadensursache 
  • Schadenumfang
  • Erforderliche Maßnahmen zur Wiederherstellung In den Zustand, der vor dem schadenverursachenden Ereignis bestand! 
  • Schadentaxe  

Qualitätssicherung 

  • Reparaturaufsicht 
  • Zwischenabnahmen
  • Erprobung und Wiederinbetriebnahme 
  • Anfahren und Testen aller Bordsysteme 
  • Seeerprobung Abnahme und Übergabe 
  • Überprüfung der Reparaturkosten / Rechnungsprüfung Werft, Reparaturbetrieb und Eignerinteresse harmonisieren

Eignervertretung, vor der Werft   

  • Koordination zwischen Konstrukteur, Werft, Zulieferern und dem Eigner 

  • Prüfung und ggf. Erstellung von Unterlagen

  • Werftausschreibung, Einholen von Angeboten 

  • Baupläne, Bauvorschrift, Bauvertrag 

  • Spezifikationen, z.B. Angebotsspezifikation und anschließende  

  • Bauspezifikation 

  • Bauaufsicht 

  • Qualitätskontrolle 

  • Regelmäßige Baubesprechung  


 

 

 

Dirk Hansen, 47809 Krefeld, T: 02151540566; Mobil: 01757799739, Email: info   @   hansenkg.de